fünf 50er feiern

Vereinsübergreifend feierten fünf Schützen der Brucker Schützenvereine zusammen ihren  50sten Geburtstag. Bernhard Soukop beendete bereits im Februar 49 Lebensjahre. Dafür überreichte Ihm Feuerschützenmeister Bodo Olbrich einen Geschenkkorb. Er machte als Mitglied von Amper-, Böller- und SSVG Schütze zusammen mit den anderen Jubilaren Andreas Hank, Bernd Rosenstein, Sabine Soukop und Norbert Waller eine gemeinsame Feier möglich. 41 schützen kamen so zusammen um mit dem Zimmerstutzen beim Schießen auf die Ehrenscheibe einen Gewinner  zu ermitteln. Zuvor gab es noch einen Ehrensalut von der Böllerschützen für die Geburtstagskinder. Nach gemeinsamen Essen wurde der Sieger bekannt gegeben. Hans Eble, einer der ältesten Schützen traf die Mitte der Scheibe am besten. Er durfte diese zusammen mit dem größten Stück der Sau, die ebenfalls als Preis ausgelobt wurde mit nach Hause nehmen. Diese Veranstaltung zeigte auch wieder, dass der Schützensport Jung und Alt vereint. Der älteste aktive Schütze feiert im Dezember seinen 80. Geburtstag. Ab 16 Jahren durfte auch die Jugend teilnehmen. die dies zahlreich tat.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.